Wann man Vater werden kann

By |2018-12-15T18:41:22+00:00Dezember 15th, 2018|Categories: Allgemein|1 Comment

Familienzeit ist bei uns meistens um die Mittagszeit. Da sitzen wir nach dem Essen immer noch ne Weile zusammen und unterhalten uns. Mit den Kindern, die halt gerade da sind. Meistens ist das Jonathan, Joana nur dann, wenn sie keinen Nachmittagsunterricht hat. Themen finden wir immer, mal lustig, mal tiefsinnig, mal profan, mal persönlich, mal theologisch. Aber wenn die beiden Schüler sich dann die Physik- und Matheformeln gegenseitig erklären, und einer wissender als der andere ist, sitzen mein Mann und ich als Statisten daneben, keine Ahnung von dem, was die beiden da erzählen. Auch bei BWL hat der Sohnemann die Nase vorn und weiß Sachen, die ich glaube ich auch mal gelernt habe, aber denen ich anscheinend nicht so viel Bedeutung beigemessen habe, denn sie haben es nicht bis ins Langzeitgedächtnis geschafft. Und während mein Mann und ich mit Fragezeichen in den Augen so dasitzen und meistens keine Ahnung haben, worum es geht, steht unser Sohn auf, schmeißt die Arme nach oben und ruft: „Yes, ich bin schlauer als meine Eltern, JETZT kann ich Vater werden.“

OK

hm

About the Author:

hm
Mein Leben ist umgeben von meiner Familie, meinen Freunden, von Gott und meiner Kirche.

One Comment

  1. Rosetta 17. Dezember 2018 at 12:31 - Reply

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Autorin

Posted by