Keine Ahnung, warum ich so aufgeregt war, aber ich hab die Nacht von Samstag auf Sonntag kaum geschlafen. Dabei sollte ich nur das Agape-Café nach dem Gottesdienst moderieren. Vielleicht hat mich die Vorstellung, dass es live ausgestrahlt wird emotional doch mehr herausgefordert als ich dachte. Dabei hatte ich mich so riesig gefreut.

Riesige Freude dann am Sonntag, alleine unsere beiden Techniker und den Gitarristen zu sehen. Ich liebe meine Gemeinde einfach.

Auf dem Foto sehe ich übrigens nur so gechillt aus. In Echt war ich total angespannt.

Aber es hat mega Spaß gemacht. Und da ich als junges Mädchen mal Nachrichtensprecherin werden wollte, hab ich die Gelegenheit gleich mal beim Schopf gepackt.

Hier kannst du mal reinschauen, hörst gleich noch die Süßmaus singen, meinen Mann predigen und erfährst, wieso er gut 5 kg abgenommen hat 😉

https://www.youtube.com/watch?v=KGSfLuxKBLU

hm