• Manchmal bin ich einfach super schnell im Entscheiden. Wir hatten es am Montag im Lebe-leichter-Kurs vom Zucker. Vor allen Dingen von zuckerreichen Getränken. Und da erzählte U., dass sie die Woche drei Videos geschaut hat, die seien zum Abgewöhnen. Ich bat sie, mir die Videos mal zu schicken, weil ich solche Tipps auch immer gerne an alle meine Teilnehmer weiterleite. Sie schickte mir die Links und ich schaute mir zwei von den Videos an. ICH WEIß wie ungesund Zucker ist. Und was wir für einen Gewinn haben, wenn wir Zucker reduzieren. Und offen gesagt, esse ich auch gar nicht so […]

    Weiterlesen
  • Kannst du nicht, oder willst du nicht? Mit „kann ich nicht“ ziehst du dich aus der Verantwortung und machst dich zum Opfer deiner Umstände. Mit „kann ich“ sammelst du Glücksmomente. Viel Spaß mit der neuen Podcastfolge. HIER kannst du sofort reinhören. hm

    Weiterlesen
  • Mein Projekt ist so gut wie abgeschlossen. Seit zwei Wochen arbeite ich an unserer Lebe-leichter-Website. Eigentlich wollte ich nur ein Formular ändern. Dann ein zweites. Dann bin ich von einer Seite über die nächste gestolpert und hab mich in die Tiefen der Webseitenbearbeitung eingearbeitet. Stundenlang mit vielen Fragezeichen im Kopf habe ich herumexperimentiert. Hab Foren gelesen und Tutorials angeschaut. Ausprobiert, verworfen, nochmals probiert, behalten, mitten in der Nacht mit Ideen aufgewacht, sie aufgeschrieben, damit ich sie am Morgen noch weiß. So vergingen jetzt zwei Wochen. Unsere Website brauchte sowieso einen neuen Anstrich. Und irgendwie hat mich der Ehrgeiz gepackt. Was […]

    Weiterlesen
  • Heute morgen eine WhatsApp von G. bekommen. Ob ich spontan Lust und Zeit hätte, bei diesem schönen Wetter laufen zu gehen.  Ich war noch nie mit G. laufen. Sie wohnt bei uns im Ort. Eigentlich kennen wir uns gar nicht. Sind uns das ein oder andere mal begegnet. Die Kinder waren auf derselben Grundschule. Ich weiß nur, dass sie Ärztin ist. Ihr Mann auch. Ich treffe die beiden hin und wieder beim Laufen. Aber zu mehr als einem „Hallo“ kam es nie. Vor zwei Jahren kamen wir mal ins Gespräch, weil sie sich einen California gekauft hatten und wir damals […]

    Weiterlesen
  • Ich klebe immer noch am Schreibtisch. Vor dem Rechner.  Bin immer noch nicht mit meinem Projekt fertig. Aber es wird. Aber ganz brav hab ich Pausen gemacht und mich bewegt. Nicht so viel wie sonst, aber immerhin stimmt meine Bilanz von 3 1/2 Stunden die Woche. Manchmal kombiniere ich Alltagswege mit Bewegung. Mittwoch zum Beispiel. Unser Cali musste in die Werkstatt. Und die ist in Freiburg. Wenn ich dann schon in Freiburg bin, besuche ich natürlich unsere Tochter. Ich also mit dem Cali zur Werkstatt und dann zu Fuß zu ihr gelaufen. Eine Stunde. Klar hätte ich auch mit Bus […]

    Weiterlesen
  • Manchmal stehe ich vorm Spiegel, schau mir ins Gesicht und denke so: „Gut siehst du aus.“ Und dann gibt es diese anderen Tage. Solche wie gestern. Stehe morgens vor dem Spiegel und sehe aus, als hätte ich die Nacht durchgesoffen. Dabei hatte ich gar keinen Alkohol getrunken. Meine Augen waren kaum zu erkennen und mein ganzes Gesicht war geschwollen. Und fade. Was war das denn? Mein erster Gedanke: „Gut, dass ich heute im Gottesdienst keine Moderation habe und nicht auf die Bühne muss.“ Mein zweiter Gedanke: „Was ist passiert, dass ich so aussehe?“ Mir schwante etwas. Zwei Tage und die […]

    Weiterlesen
  • Es gibt so einige Dinge, die ich hier in Süddeutschland kennengelernt habe, die ich vom Norden her nicht kannte. Waldspeck zum Beispiel. Da triffst du dich mit ein paar Freunden oder der Familie zum Lagerfeuer und grillst am Stock Speck. Wenn es nach unseren Freunden geht, gibt es nix außer Speck. HIER kannst du mal die Regeln lesen :-) Aber ziemlich oft, werden die Regeln aufgehoben. Da gibt es z. B. Glühwein und Stockbrot. Und Würstchen. Aber unabhängig, wie man das jetzt nennt, und was es gibt: Ich liebe Feuer im Winter. Ob mit oder ohne Speck. Das wichtigste ist […]

    Weiterlesen
  • Vor ziemlich genau einem Jahr ist E. in meinem Lebe- leichter- Kurs gestartet. Mit viel Skepsis im Herz. Sie konnte sich nicht vorstellen, das Dauergrasen aufzugeben. Drei Mahlzeiten am Tag, das bekäme sie ganz bestimmt nicht hin. Ich weiß das noch, weil ich mich an ihre herzerfrischende Art, ihre Ehrlichkeit und diese absolute Skepsis erinnern kann. Nach einer Woche war sie völlig überrascht, dass es doch geklappt hat. Mit der Pause und der Abnahme. Zwei Kurse hat sie bei mir belegt. Letzte Woche ist sie nach einem halben Jahr Pause wieder eingestiegen. Gestern erzählte sie in der Gruppe, was ihr […]

    Weiterlesen
  • Jetzt war es also soweit. Bin diese Woche mit fünf Lebe-leichter-Kursen gestartet. Viermal digital und einmal vor Ort in Appenweier. Und obwohl ich in diesem Jahr mein 25 – jähriges Berufsjubiläum feiere, in dieser Zeit tausende von Menschen auf dem Weg zu ihrem Wunschgewicht begleitet habe, bin ich doch jedesmal vor einem Kursstart so mega aufgeregt. Jedesmal eine neue Gruppe, immer auch mit ein paar bekannten Gesichtern aber auch immer mit neuen Teilnehmern. Und wenn ich dann unser Programm vorstelle, dann muss ich mich hin und wieder selber kneifen. Weil ich immer so denke: Beate und ich sind die Gründerinnen und […]

    Weiterlesen
  • Jedes Jahr zum Jahreswechsel lasse ich mir ein Wort des Jahres geben. Ein Wort oder Motto was mich über das Jahr begleitet, was für mich prägend sein soll. Mein Wort des Jahres 2023 ist Zuversicht. Was das für mich bedeutet, und wie auch du Zuversicht erlangen kannst, erfährst du in der neuen Podcastfolge. HIER kannst du gleich reinhören. Oder auf der Plattform deiner Wahl. Ich höre meist auf Spotify. Viel Freude beim Anhören hm  

    Weiterlesen