Mal läuft’s mal nicht

By |2018-11-22T22:34:43+00:00November 22nd, 2018|Categories: Allgemein, Inspiration, persönlich|0 Comments

Eine ganze Stunde sitze ich heute vor dem Handy und starre auf die Familienwhatsappgruppe. Bisschen abgelenkt hab ich mich, aber die Anspannung ist da. Zwischendrin ein paar Gebete für die Süßmaus, den Prüfer, dass sie eine gute Strecke fährt, nichts unvorhergesehenes passiert, und sie einfach durch diese Fahrprüfung kommt. Zwischendurch mal ein paar Whatsapp von Beate und Carmen, in unserer Officewhatsappgruppe, ich bin mental bei der Süßmaus, und tippe da irgendwas rein. „Ich weiß das.“ tippt Beate. Ja klar weiß sie das, aber ich bin unkonzentriert.

Dann der Anruf „Ich hab bestanden.“

Jubel in meinem Herzen laufe ich gleich zu meinem Mann, dann schreibt die Süßmaus die gute Nachricht in die Whatsappfamiliengruppe. She’s the hero, mit Herzchen, Küsschen, Daumen hoch und Feuerwerk.

Der Papa holt sie ab. Zu Hause angekommen rennt sie mir in die Arme, und strahlt über das ganze Gesicht. Dann noch 13 Punkte in einer Reliarbeit und später vom Zahnarzt der Kommentar: „Richtig super, mach weiter so.“.

Läuft bei ihr.

Ich mache ein paar Fotos von ihr, auf der Strecke zum Zahnarzt, und poste das mal gleich bei Instagram und Facebook, und setze es noch in meinen Whatsappstatus. Die Freude ist riesig.

Von überall her hagelt es Gratulation, fühlt sich einfach super an.

Das ist das, was wir posten. Immer schön die goldene Seite der Medaille. Aber natürlich ist dir klar, dass es hier nicht immer nur Jubel gibt. Weder bei uns noch irgendwo anders. 

Vor zwei Wochen gab es reichlich Tränen, bei der Süßmaus und in meinem Herzen. Weil ich die Traurigkeit meiner Tochter kaum ertragen konnte. Vor zwei Wochen war sie durchgefallen. Das poste ich natürlich nicht. Davon gibt es kein Foto.

Warum ich dir das heute schreibe? Damit du weißt, dass bei jedem immer mal was gut läuft und mal nicht. Dass es im Leben immer Siege und Niederlagen gibt. Dass das, was uns öffentlich präsentiert wird immer nur ein Teil des Lebens ist. 

Wusstest du natürlich, ich wollte dich nur mal eben dran erinnern, falls du gerade irgendwo durchgefallen bist. Dann klappt es beim nächsten Mal. Die Süßmaus gab mir übrigens die Erlaubnis das zu schreiben, falls du dich das gerade fragst.

hm

 

About the Author:

hm
Mein Leben ist umgeben von meiner Familie, meinen Freunden, von Gott und meiner Kirche.

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Autorin

Posted by