Lässt sich alles bisschen planen

By |2018-12-14T11:28:50+00:00Dezember 14th, 2018|Categories: Inspiration, Lebe leichter, persönlich|0 Comments

Jetzt bloß nicht aufgeben, schreiben wir heute bei den Lebe-leichter-News. Kannst du gleich mal nachlesen: HIER

Oder du klickst oben auf das Bild mit dem Tannenbaum.

Da kommst du direkt zum wöchentlichen Lebe-leichter-Input. 

Das Bild mit der Uhr führt dich zum wöchentlichen Body Spirit Soul Input.

Also, wo war ich? Was wollte ich dir heute schreiben? Ach ja, genau: „Bloß jetzt nicht aufgeben, nicht 18 Tage vor dem Jahreswechsel.“ Du bist es dir doch echt wert, auf dich und deine Gesundheit zu achten. Diese verflixten Verlockungen verlocken zwar gewaltig, aber wie wäre es denn, wenn du da jetzt einfach mal ganz cool für dich entscheidest, dass du das ein oder andere mal nachgibst, weil das natürlich auch so ein bisschen zu Weihnachten gehört, aber nicht immer.

Weil „auch egal“ nämlich mal eben 3 kg mehr auf der Waage sind, in 18 Tagen. Das willst du nicht, will ich auch nicht. Also planen wir einfach ein bisschen.

Ich habe heute ein paar Freundinnen zum Kaffeetrinken eingeladen. Und natürlich gibt es Kekse und Kuchen. Gute Entscheidung Nr. 1: Ich hab den Kuchen gekauft, weil ich ABSOLUT keine Zeit zum Backen hatte. Gute Entscheidung Nr. 2: Heute Morgen hab ich später gefrühstückt und lasse das Mittagessen ausfallen. Genieße heute Nachmittag ein schönes Stück Donauwelle und esse dann erst zu Abend wieder. Drei Mahlzeiten und gut. Weil die drei Kirschen in der Donauwelle natürlich nicht das Drittel Obst/Gemüse ist, gab es heute Morgen eine große Schüssel Obstsalat. 

Passt

hm

About the Author:

hm
Mein Leben ist umgeben von meiner Familie, meinen Freunden, von Gott und meiner Kirche.

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Autorin

Posted by