War heute vormittag mit dem Fahrrad etwas über 30 km unterwegs und bin immer wieder neu fasziniert, wie schön wir hier leben. Weinberge, Obstplantagen, die Rheinebene auf der einen, der Schwarzwald auf der anderen Seite und wir mitten drin. Ich mag fast jede Jahreszeit hier. Im Frühling stehen hier die Obstplantagen in voller Blüte und überall beginnt es grün zu werden. Im Sommer wird das Grün der Bäume, Reben und Sträucher satter und die Früchte setzen ihre Farbtupfer. Im Herbst erleben wir hier das schönste Farbspektakel und im Winter, wenn kein Blatt mehr an einem Baum hängt, sehen wir in der Ferne den Schnee auf den Bergen. Also irgendwie immer schön hier. Aber wusstest du, welchen Monat ich ganz besonders liebe?

Juni

Im Juni

  • hängen die Blätter dicht
  • sind die Tage schon warm aber meistens noch nicht zu heiß
  • kommt das Wasser in unseren Pool
  • verbringen wir die meisten Tage auf der Terrasse
  • gibt es Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren, Kirschen, Johannisbeeren, Brombeeren und Rhabarber
  • trinke ich Sommerschorle (ok – die kann man auch im Winter trinken, aber im Juni schmeckt sie am Besten 😉
  • gibt es den längsten Tag im Jahr
  • ist Sommerbeginn
  • liegt der ganze Sommer noch vor einem
  • liegt die Vorfreude auf den Sommerurlaub in der Luft
  • habe ich Geburtstag

Juni ist einfach klasse.

hm