Die kirchliche Hochzeit unseres Sohnes ist erst im August in Mainz, standesamtlich haben die beiden am Samstag hier in Oberkirch geheiratet. Und da Organisation und Gastfreundschaft zu meinen Stärken gehört, konnte ich mich letzte Woche so richtig austoben. Vom geschmückten Auto, über die Essensplanung bis hin zur Tischdeko inklusive Fenster putzen, Böden saugen, aufräumen, Geschirr, Besteck und Gläser besorgen und das schöne Wetter bestellen war ich also zwei Wochen gut beschäftigt.

Ganz nach dem Motto: Gute Vorbereitung ist alles.

Und weil alles so gut vorbereitet war, was Samstag einfach nur entspannt. Schön. Emotional. Ausgelassen. Gemütlich. Herzlich. Fröhlich. Lustig. Entspannt.

Fazit des Hochzeitspaars: Viel mehr als wir erwartet haben, und eigentlich bräuchten wir nicht noch eine Feier.

Aber am 6. August geht es weiter mit dem Feiern.

hm