Striktes Ausredenverbot! In dieser Woche suchst du die Verantwortung bei dir und nicht bei anderen oder äußeren Umständen. Benutze diese Woche keine einzige Ausrede.

So lautet die wöchentliche Herausforderung aus meinem Kalender

Meine Ausreden in dieser Woche wären:

4 Lebe leichter Kurse am Dienstag, da komme ich erst nach 21:00 Uhr zum Abendessen und bin bestimmt ausgehungert.

Es regnet, da kann ich nicht joggen.

Es wird zu heiß, da kann ich nicht joggen.

Besuch am Wochenende, da wird es Freitagabend bestimmt mehr als ein Glas Sekt. Und für Bewegung ist auch keine Zeit.

Brunch mit dem Besuch am Samstag, da isst man ja sowieso mehr.

Ausflug mit dem Cali nach Bruchsal am Sonntag. Mein Mann löst sein Geburtstagsgeschenk vom letzten Jahr ein. Er schmiedet sich ein Schwert und ich guck zu und koche Mittagessen im Cali. Da werden wir bestimmt auch reichhaltiger essen.

Tja, was mach ich nun? Hab ja Ausredenverbot. Aber da fällt mir das Sprichwort ein:

Wo die Ausreden aufhören, beginnt der Erfolg.

hm