„Ich dachte schon, dass du mich fragst.“, schreibt mir A., die ich am Sonntag im Agape-Café interviewen möchte. Sonntag dürfen das erste Mal zwei unserer Hotspots in den Gottesdienst. A. hat sich als erste gemeldet. „Das ist dann ja live, puh, ich glaube, ich werde sehr aufgeregt sein.“ Ja, bin ich auch. Live vor der Kamera zu stehen ist natürlich aufregend, da kannst du nicht sagen: „Wir machen das gleich nochmal.“

A. war mit dem Virus infiziert, drei Wochen in Quarantäne, wir haben täglich für sie gebetet und natürlich möchten wir wissen, wie es ihr in dieser Zeit ging.

Für diese Sendung habe ich mir noch ein paar andere Gäste eingeladen, und bin jetzt selber mega gespannt, wie es wird.

Was auf jeden Fall schonmal der Hammer ist: Das neu gestaltete Agape-Café-Studio. Mein Mann und sein Cousin haben sich mal wieder selber übertroffen.

 

Falls du dabei sein willst:

Gottesdienst beginnt um 10:00 Uhr – Agape-Café findet anschließend statt.

Auf unserem YouTube Kanal: Agape Kirche

hm